Extranet mit Web2Print-Applikationen

Neue Aula, Universität Tübingen
Neue Aula, Universität Tübingen

Aufgabe

  • Konzeption und Entwicklung eines Extranets im Retail-Marketing zur Information und Kommunikation inklusive der Bereitstellung von Web-Applikationen und den Bestellmöglichkeiten für Print-Werbemitteln zur Durchführung von Marketingmaßnahmen am Point-of-Sales.

Ansatz

  • Konzeption der gesamten Informationsarchitektur, um die Informationsbereiche (CI-Standards und CD-Richtlinien), Web2Print-Applikationen (Individualisierung von Print-Werbemitteln), E-Business-Anwendungen (Werbemittel-Shop) und die personalisierten Bereiche (Mein MK-Forum) inklusive einem Dashboard auf der Handelsmarketing-Plattform »MK-Forum« für die Marke Mercedes-Benz abzubilden.
  • Konzeptionelle Gestaltung der Web-Applikationen (Flash-/Flex-basierte Konfiguratoren) zur Planung, Individualisierung, Bestellung und Distribution von Print- und Online-Werbemitteln, sowohl unter Usability-Gesichtspunkten, wie unter Berücksichtigung der technischen Rahmenbedingungen und Anforderungen seitens der DaimlerChrysler AG beziehungsweise der Corporate Identity und des Corporate Designs der Marke Mercedes-Benz.

Applikationen

Auftraggeber

Beschreibung der Handelsmarketing-Plattform »MK-Forum« von DGM Kommunikation:

"Das MK-Forum, die Handelsmarketing-Plattform der Mercedes-Benz Vertriebsorganisation Deutschland, ist das beste Beispiel für effizientes und modernes Prozess-Handling. Die Integration von fünf Konfiguratoren für Anzeigen und Werbemittel erleichtert, vereinfacht und beschleunigt die Zusammenarbeit zwischen der Vertriebsorganisation und ihren Händlern – lange Kommunikationswege, Angebotsabstimmungen und Korrekturschleifen gehören damit der Vergangenheit an. Durch Kommunikations-Telegramme erfahren die Händler die aktuellen Marketing-Neuigkeiten. Ein Web-Kalender gibt Auskunft über die zentralen Marketing-Aktionen des laufenden Jahres, wichtige Werbemittel wie Flyer, Poster oder Mailings stehen zum Download bereit. Mit dieser Handelsmarketing-Plattform schafft der Konzern den Spagat zwischen zentraler Steuerung des Vertriebs und kreativem Freiraum für die Händler."